Sie sind hier: Grenzwerte am Arbeitsplatz Gefahren bei Flugreisen  
 GRENZWERTE AM ARBEITSPLATZ
Dummstellen als Ausgangspunkt
Gefahren bei Flugreisen

GEFAHREN BEI FLUGREISEN

Pestizide & Sauerstoffmangel im Flugzeug

Mysteriös:
Ohnmächtige Passagiere auf Transatlantikflug
Auf einem Flug von den USA nach London sind sechs Passagiere ohnmächtig geworden. Die Ermittler stehen vor einem Rätsel.

Gifte in Flugzeugen
Gifte und Vergiftungen in und durch Flugzeuge
Organisationen von PilotInnen und FlugbegleiterInnen dokumentieren seit Jahren weltweit Fälle von Vergiftungen, doch die Airlines und auch die Flugzeughersteller spielen das Risiko herunter. Diese Stoffe und ihre Abbauprodukte wirken im Organismus als reine Nervengifte.

Englische Piloten fliegen nicht wegen giftig/toxischer Luft

Fluguntauglich, schwer erkrankte erzählt [15 KB]

Zwang zum Sprühen
Die Fluggesellschaften sind an diese Bestimmungen gebunden. Denn selbst wenn man lieber auf das giftige Sprühen verzichten würde, zwingen die Vorschriften der betreffenden Zielländer dazu. Sonst droht der Verlust der Verkehrsrechte, wie es juristisch heisst.

Gefährlicher Flugzeugrauch: Giftstoffe in Kabine
Die Flugzeugindustrie und Airlines behaupten seit vielen Jahren, dass die Atemluft in den Flugzeugen unbedenklich sei. Ein britischer Dokumentarfilm belegt das Gegenteil: Flight-Attendant Karen Burns ruinierte ihre Gesundheit auf einem einzigen Flug. Sie und zwei ihrer Kolleginnen wurden schwer nervenkrank. Es stellte sich heraus: Das Flugzeug hatte einen technischen Schaden. Kassensturz Sendung vom 03.02.2009

ARD-Magazin "plusminus"
Spuren einer als Nervengift eingestuften Chemikalie in Flugzeugkabinen gefunden
Köln (ots) - Wie das ARD-Wirtschaftsmagazin "+- plusminus" berichtet (Dienstag 03.02.2009, 21.50 Uhr im Ersten), ist die Luft an Bord von Linienmaschinen längst nicht so sauber, wie immer angenommen wird.


 
Druckbare Version